Prof. Dr. Jason Mittell

Jason Mittell

Jason Mittell

Jason Mittell ist Professor für Film- und Medienkultur und American Studies am Middlebury College (USA). Er ist der Autor von Genre & Television: From Cop Shows to Cartoons in American Culture (Routledge, 2004), Television & American Culture (Oxford UP, 2009), Complex Television: The Poetics of Contemporary Television Storytelling (NYU Press, im Erscheinen), Mitherausgeber von How to Watch Television (NYU Press, 2013), sowie Autor zahlreicher Essays über Media Studies. Er schreibt das populäre Blog JustTV.

Von August 2011 bis Juni 2012 wird Jason Mittel als Fellow des Lichtenberg-Kollegs an die Georg-August-Universität Göttingen kommen, um sein Buch über Fernsehnarrative zu schreiben und mit der Forschergruppe „Ästhetik und Praxis populärer Serialität“ zusammen zu arbeiten.

Von Juni bis Juli 2014 wird er als Fellow an das John-F.-Kennedy-Institut für Nordamerikastudien der Freien Universität Berlin kommen.