Neuer Fellow John Durham Peters als Gastprofessor an der GSNAS

John Durham Peters

John Durham Peters

News vom 13.06.2016

John Durham Peters wird im Sommersemester 2016 als Gastprofessor an der Graduiertenschule lehren. John Durham Peters ist sowohl A. Craig Baird Professor für Kommunikationswissenschaft und Professor für International Studies an der University of Iowa. Geforscht und veröffentlicht hat er in den Bereichen Mediengeschichte und -theorie, sowie Filmwissenschaft, Musik, Philosophie, Religionswissenschaften und soziale Theorie. Des Weiteren zählen zu seinen Monographien Speaking into the Air: A History of the Idea of Communication (1999), Courting the Abyss: Free Speech and the Liberal Tradition (2005) und The Marvelous Clouds: Toward a Philosophy of Elemental Media (2015), alle erschienen im Verlag University of Chicago Press. Von 2013 bis 2014 war er Helsingin Sanomat Foundation Fellow für Medienwissenschaft am Helsinki Collegium for Advanced Studies. Nun ist er als Fellow der Forschergruppe „Ästhetik und Praxis populärer Serialität“ an der Freien Universität Berlin, erweitert den Kreis der Lehrenden an der GSNAS und wird unter anderem als zusätzlicher Berater für die Projekte der Doktorandinnen und Doktoranden fungieren.

15 / 100