Martin Lampprecht, M.A.

Martin Lampprecht

Martin Lampprecht

Martin Lampprecht, geboren 1976, schloss das Studium der Neueren deutschen Literatur, Ethnologie und Philosophie 2006 an der Humboldt-Universität Berlin ab und absolvierte von 2010 bis 2013 ein Masterstudium der Filmwissenschaft und Dokumentarfilmregie in Aix-en-Provence. Zwischen 2007 und 2013 unterrichtete er als DAAD-Lektor deutsche Sprache und Literatur an der Université Saint-Joseph in Beirut (Libanon) und an der Université d’Aix-Marseille, wo er im Anschluss als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Film tätig war.

Martin Lampprecht ist assoziiertes Mitglied der DFG-Forschergruppe „Ästhetik und Praxis populärer Serialität“ und arbeitet derzeit im Rahmen eines DAAD-Rückkehrstipendiums an einem Promotionsprojekt zum Thema „Verhandlungsformen politikethischer Probleme in amerikanischen TV-Dramen seit dem 11. September“.

Follow me on Academia.edu

Kontakt: martin.lampprecht@univ-amu.fr