Felix Brinker, M.A.

Felix Brinker

Felix Brinker

Felix Brinker, geb. 1982, studierte American Studies und Politikwissenschaften an der Leibniz Universität Hannover und der University of the West of England in Bristol. 2012 schloss er den Masterstudiengang “Advanced Anglophone Studies” an der Universität Hannover mit der Arbeit „Grand Schemes & Hidden Plots: The Aesthetics of Conspiracy in Contemporary American Serial Television“ ab. Von 2010 bis 2012 arbeitete er als Hilfskraft im Teilprojekt „Serielle Figuren im Medienwechsel“ (Prof Dr. Ruth Mayer and Dr. Shane Denson).

Felix Brinker ist assoziiertes Mitglied der Forschergruppe und arbeitet derzeit als Stipendiat der Graduate School of North American Studies an der Freien Universität Berlin an einem Promotionsprojekt mit dem Arbeitstitel „Zur formalen Ästhetik und Politik transmedialer Superhelden-Serien im zeitgenössischen amerikanischen Kino und Fernsehen.”

Follow me on Academia.edu

Kontakt: felix.brinker@fu-berlin.de