Andreas Sudmann erhält Venia legendi für das Fach Medienwissenschaft

News vom 07.10.2016

Die Research Unit gratuliert Andreas Sudmann zum erfolgreichen Abschluss seines Habilitationsverfahrens. Mit dem Vortrag über „Fake Documentaries und die Krise der Repräsentationskritik“ am 20. Juli an der Fakultät für Philologie der Ruhr-Universität Bochum erhielt er die Lehrbefähigung für das Medienwissenschaft. Das Thema seiner Habilitationsschrift lautet: "Serielle Überbietung. Zur Fernsehästhetik und Fernsehphilosophie exponierter Steigerungen“

2 / 100