header

Dr. Andreas Sudmann

Andreas Jahn-Sudmann
Andreas Jahn-Sudmann

Andreas Sudmann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am John-F.-Kennedy-Institut der Freien Universität Berlin. Er leitete zuletzt die Abteilung Medienwissenschaft des Zentrums für interdisziplinäre Medienwissenschaft (ZiM) an der Universität Göttingen und war parallel als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Information und Medien, Sprache und Kultur der Universität Regensburg tätig. 

Während der ersten Förderphase der Forschergruppe „Ästhetik und Praxis populärer Serialität“ (2010-2013) war er Bearbeiter des Teilprojektes „Die Dynamik serieller Überbietung“. In der zweiten Förderphase (2013-2016) leitet er gemeinsam mit Shane Denson das Teilprojekt „Digitale Serialität“.

Follow me on Academia.edu
Weitere Informationen zu Person und Publikationen hier.

Kontakt: asudmann@zedat.fu-berlin.de