Prof. Dr. Ruth Mayer

Ruth Mayer

Ruth Mayer

Ruth Mayer, geb. 1965, hat seit 2001 den Lehrstuhl für American Studies am Englischen Seminar der Leibniz Universität Hannover inne. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Cultural Studies und Science Studies, in den letzten Jahren hat sie sich intensiv mit Kulturkontakt- und Globalisierungsszenarien in Literatur und Kultur befasst, ein weiteres Forschungsfeld ist die amerikanische Populärkultur.

Innerhalb der DFG-Forschergruppe „Ästhetik und Praxis populärer Serialität“ hat Ruth Mayer während der ersten Förderphase (2010-2013) das Teilprojekt „Serielle Figuren im Medienwechsel“ (mit Shane Denson)geleitet. In der zweiten Förderphase (2013-2016) leitet sie das Teilprojekt „Massenkultur in Serie“.


Follow me on Academia.edu

Weitere Informationen zu Person und Publikationen hier.

Kontakt: ruth.mayer@engsem.uni-hannover.de